Expansion abgeschlossen

Zum 1. Juni wurde nach nur 11 Monaten Bauzeit der Neubau zur Nutzung übergeben.
Neben dem Umbau bestehender Gebäudeteile, wurden 3 Industriehallen neu errichtet. Der gesamte umbaute Raum wurde mehr als verdoppelt.  Neben zusätzlichen Sozialräume für bis zu 150 Mitarbeiter, wurde eine Logistikhalle einschließlich LKW doc-in-stations in Betrieb genommen. Das mit Wasser-Flutanlagen versehe Sicherheitslager für Lithiumbatterien wurde ebenfalls im 100% vergrößert und am 11. Juni durch behördliche Zertifizierung freigegeben.

Die technischen Investitionen umfassen eine neue Sortierhalle mit ergonomischen Sortierbändern, einer Ofenhalle zur Aufnahme der thermischen Behandlungsanlagen, sowie einer erweiterten mechanischen Aufbereitung. Insgesamt umfasst diese zweite Expansionsphase Investitionen über 6 Mio. Euro. Bereits im Frühjahr 2022 werden die Arbeiten an einer dritten Erweiterungsphase beginnen.